• Impressum

Impressum / Datenschutz

Blackbit digital Commerce GmbH
Geschäftsführer: DANIEL GERLACH & STEFANO VIANI
Ernst-Ruhstrat-Straße 6
37079 Göttingen

Tel +49 [551] 506 75-0
Fax +49 [551] 506 75-20

Reimerstwiete 17-18
20457 Hamburg

Tel +49 [40] 605 90 90 30

Schinkestraße 2
12047 Berlin

Tel +49 [30] 96 62 99 99

E-Mail: INFO@BLACKBIT.DE

Zuständiges Gericht: Amtsgericht Göttingen
Handelsregisternummer: HRB 3222
Umsatzsteueridentifikationsnummer (§ 27a UstG): DE 813 114 917

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Stefano Viani (Anschrift wie oben)
Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten verlinkter Seiten oder Grafiken und machen uns diese keinesfalls zu eigen. Sämtliche Verstöße gegen geltendes Recht, Sitte oder Moral, welche uns bekannt werden, haben sofortige Löschung von Links, Einträgen, Grafiken oder Ähnlichem zur Folge.

 

BETRIEBSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG

Gothaer Allgemeine Versicherung AG, 50598 Köln, Räumlicher Geltungsbereich: im gesamten EU‐Gebiet und den Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum.

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER BLACKBIT DIGITAL COMMERCE GMBH

Diese Grundbedingungen sind Bestandteil aller unserer Angebote und Verträge über Leistungen einschließlich etwaiger Beratungen, auch in laufender und künftiger Geschäftsverbindung ohne ausdrückliche in Bezugnahme.

GRUNDBEDINGUNGEN LIEFERUNG UND LEISTUNG DER BLACKBIT DIGITAL COMMERCE GMBH

 

 

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

 

 

 

Datenschutzerklärung nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir bei Blackbit legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten. Die nachfolgende Datenschutzerklärung informiert Sie umfassend über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten sowie über Ihre Rechte in diesem Zusammenhang bei Nutzung unserer Website. 

 

I.    Verantwortliche Stelle

Der Verantwortliche im Sinne der DSGVO, des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG (neu)) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

 

Blackbit digital Commerce GmbH

Ernst-Ruhstrat-Straße 6

37079 Göttingen

Deutschland

Tel. : +49 551 506 75 0

Fax: +49 551 506 75 20 

E-Mail: info@blackbit.de 

Website: www.blackbit.de

 

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt. 

Diesen erreichen Sie unter der E-Mail-Adresse datenschutz@blackbit.de

 

II.    Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Alle Informationen, die eine direkte oder indirekte Identifikation einer natürlichen Person zulassen, wie ein Name, eine Identifikationsnummer, Standortdaten oder ein Online-Identifier oder die Auskunft zur physischen, physiologischen, genetischen, mentalen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person geben, sind personenbezogene Daten. Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich nach den Grundsätzen des Art. 5 DSGVO. 

 

III.    Datenerfassung auf unserer Website

Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten. 

1.    Logfiles/Verarbeitung der IP Adressen

 

Sie können unsere Seite besuchen, ohne personenbezogene Daten anzugeben. Allerdings wird von unserem System kurzzeitig Ihre IP-Adresse gespeichert. Diese stellt auch ein personenbezogenes Datum dar, sodass wir Sie darüber aufklären müssen. 

Um die Seite für Sie bereitzustellen, ist es notwendig, dass die Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners (Server-Logfiles) erfasst werden. Es handelt sich um folgende Daten: Name der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und der anfragende Provider (Zugriffsdaten). Die Zugriffsdaten werden ausschließlich zwecks Auslieferung der Website-Inhalte verwendet. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht. 

Die Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. 

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

 

 

2.    Datenweitergabe an Dritte

Ihre persönlichen Daten werden gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern Sie ausdrücklich Ihre Einwilligung dazu erteilt haben, dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten, wie im Folgenden ausgeführt wird, im Auftrag verarbeiten. 

 

 

3.    Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, bei Fragen jeglicher Art über unsere E-Mail-Adresse Kontakt zu uns aufzunehmen. Es erfolgt eine Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die zum Zwecke der Kontaktaufnahme von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

 

 

4.    Registrierung und Eröffnung eines Kundenkontos

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z. B. per Kontaktformular oder E-Mail) oder bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie nachstehend informieren. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen.

 

 

5.    E-Mail-Newsletter und Postwerbung

5.1.    E-Mail-Werbung mit Anmeldung zum Newsletter und Ihr Widerspruchsrecht 

Sie haben die Möglichkeit, sich für unseren Newsletter anzumelden. Der Newsletterversand erfolgt über HubSpot, einen Dienst der HubSpot Inc. (25 First Street, 2nd Floor Cambridge, MA 02141 United States). HubSpot ist ein Software-Unternehmen aus den USA mit einem europäischen Hauptsitz in Irland (One Dockland Central, Dublin 1, Ireland) und unterliegt dem TRUSTe Privacy Seal und dem U. S-EU Safe Harbor Framework und dem U. S.-Swiss Safe Harbor Framework. 

Die von Ihnen gemachten Angaben in der Eingabemaske bei Anmeldung zum Newsletter werden an das Redaktionssystem übermittelt und für den Zweck des Newsletterversandes verwendet (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). 

Durch ein „Double-Opt-In“-Verfahren stellen wir sicher, dass Sie der tatsächliche Inhaber der von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse sind. Zu diesem Zweck erfolgt durch uns eine Protokollierung

•    Ihrer Einwilligung zum Erhalt der Newsletters,

•    des Versandes der Bestätigungsmail und

•    Ihrer Bestätigung der Bestätigungsmail durch Anklicken des Links. 

Sie können die von Ihnen erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und der Nutzung für den Newsletterversand jederzeit widerrufen. Nutzen Sie dazu entweder den im Newsletter befindlichen Unsubscribe-Link oder wenden Sie sich an den in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontakt. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

 

 

5.2.    E-Mail-Werbung ohne Anmeldung zum Newsletter und Ihr Widerspruchsrecht

Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, Ihnen regelmäßig Angebote zu ähnlichen Produkten, wie den bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Kunden. Rechtsgrundlage für den Versand des Newsletters infolge des Verkaufs von Waren oder Dienstleistungen ist § 7 Abs. 3 UWG. Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link in der Werbemail widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Der Newsletter wird im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag durch HubSpot versendet, an das wir Ihre E-Mail-Adresse hierzu weitergeben. Dieser Dienstleister sitzt innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums. 

 

5.3.    Postwerbung und Ihr Widerspruchsrecht

Darüber hinaus behalten wir uns vor, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Postanschrift und –soweit wir diese zusätzlichen Angaben im Rahmen der Vertragsbeziehung von Ihnen erhalten haben – Ihren Titel, akademischen Grad, Ihr Geburtsjahr und Ihre Berufs-, Branchen- oder Geschäftsbezeichnung in zusammengefassten Listen zu speichern und für eigene Werbezwecke zu nutzen, z. B. zur Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten per Briefpost. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Kunden. Die Rechtsgrundlage bildet Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit widersprechen.

 

 

6.    Cookies und genutzte Analyse-Tools

Auf unserer Website verwenden wir sogenannte Cookies. Das sind kleine Textdateien, die von einem Webserver auf Ihre Festplatte kopiert werden. Cookies enthalten Informationen, die später von einem Webserver in der Domäne gelesen werden können, in der das Cookie an Sie vergeben wurde. Cookies können keine Programme ausführen oder etwa Viren auf Ihren Computer platzieren. Cookies können von Ihrem Browser gesperrt werden. Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie und in welchem Umfang Sie neue Cookies abhalten bzw. die Verwendung von Cookies generell ausschalten können. In diesem Fall können wir Ihnen jedoch einige Funktionalitäten unserer Website nicht mehr anbieten. 

 

Wir nutzen folgende Tracking- und Analysetools:

 

6.1.    Google Analytics

Diese Website nutzt den Webanalysedienst Google Analytics (Modul „Universal“ inklusive Anonymize IP Funktion). Der Anbieter ist die Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Die Google LLC ist zertifiziert unter dem EU-US-Privacy Shield. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt. Der Zweck der Datenerhebung ist die Analyse der Besucherströme auf unserer Internetseite. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, um für uns Online-Reports zusammenzustellen. Google Analytics setzt ein Cookie in Ihren Browser. Mit Setzung des Cookies wird Google eine Analyse der Benutzung unserer Internetseite ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer Website, auf welcher eine Google-Analytics-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser automatisch veranlasst, Daten an Google zu übermitteln. Es werden dabei keine personenbezogenen Daten an Google übermittelt. Die von uns erhobene IP-Adresse wird erst nach der Anonymisierung an Google weitergeleitet.

Google Analytics verwendet sog. Cookies. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, um eine Analyse der Benutzung dieser Website durch Sie zu ermöglichen. Die so erzeugten Nutzungsinformationen werden in der Regel an einen US-amerikanischen Google-Server übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird grundsätzlich nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. 

Es besteht die Möglichkeit, einer Erfassung und Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen. Hierzu müssen Sie ein Browser-Add-On unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren.

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link klicken.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter

http://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden. Google Analytics wird unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/genauer erläutert.

 

 

6.2.    HubSpot

Wir setzen auf unserer Website zum Zweck des Online-Marketings HubSpot, einen Dienst der HubSpot Inc. (25 First Street, 2nd Floor Cambridge, MA 02141 United States) ein. HubSpot ist ein Software-Unternehmen aus den USA mit einem europäischen Hauptsitz in Irland (One Dockland Central, Dublin 1, Ireland) und ist unter dem EU-US Privacy Shield zertifiziert. HubSpot ist ein Web-Content Management System und Marketing Automation System, das wir unter anderem zur Erstellung und Verwaltung unserer Websites sowie zur Optimierung unserer Marketing-Maßnahmen nutzen. Auf einigen unserer Seiten ist es möglich, nach dem Ausfüllen eines Formulars von uns entwickelte Inhalte (z. B. E-Books, Checklisten oder Whitepaper) zu laden. In diesem Zusammenhang werden von uns Kontaktinformationen und ggf. Informationen zu Demographie und Herkunft unserer Besucher erhoben. Diese Informationen werden auf den Servern von HubSpot gespeichert. Mit diesen gespeicherten Daten können wir mit unseren Besuchern Kontakt aufnehmen und vorab herausfinden, welche unserer Leistungen für sie interessant sein könnten. 

Wir nutzen folgende Anwendungen: Forms, Lead flows, Ads. 

Der Zweck der Datenerhebung ist die Analyse des Nutzerverhaltens auf unserer Internetseite. Anhand der durch die Analyse gewonnenen Informationen können wir Ihnen personalisierte Inhalte zur Verfügung stellen. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. 

Bei einer HubSpot-Anwendung werden sog. „Web-Beacons“ (Webwanzen oder Zählpixel genannt) verwendet und auch Cookies gesetzt, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Website durch uns ermöglichen. Die erfassten Informationen (z. B. IP-Adresse, geographischer Standort, Art des Browsers, Dauer des Besuchs und aufgerufene Seiten) wertet HubSpot im unserem Auftrag aus, um Reports über den Besuch und die besuchten Seiten zu generieren. 

Web-Zählpixel sind winzige Grafiken mit einem eindeutigen Bezeichner. Ihre Funktion ist ähnlich wie die von Cookies, und sie dienen zum Tracking der Online-Bewegungen von Webbenutzern. Im Gegensatz zu Cookies, die auf der Computerfestplatte eines Benutzers gespeichert werden, werden Zählpixel unsichtbar auf Websites oder in E-Mails eingebettet und sind in etwa so groß wie der Punkt am Ende dieses Satzes. Wir verwenden Zählpixel in unseren HTML-basierten E-Mails, um nachzuverfolgen, welche E-Mails von den Empfängern geöffnet wurden. Dadurch können wir die Wirksamkeit bestimmter Mitteilungen und unserer Marketing-Kampagnen messen. Wir verbinden die von Zählpixeln in E-Mails erfassten Daten mit den persönlichen Daten unserer Kunden. Wir nutzen alle erfassten Informationen ausschließlich zur Optimierung unserer Marketing-Maßnahmen. 

Falls Sie eine Erfassung durch HubSpot generell nicht möchten, können Sie die Speicherung von Cookies jederzeit durch Ihre Browsereinstellungen entsprechend verhindern oder die Ihnen zustehenden Betroffenenrechte bei HubSpot geltend machen. Auf Anfrage gibt Ihnen HubSpot Auskunft darüber, ob HubSpot persönliche Daten von Ihnen gespeichert hat. Bitte wenden Sie sich für die Ausübung der Betroffenenrechte per E-Mail an privacy@hubspot.com oder auf dem Postweg an HubSpot, Inc. , 25 First Street, 2nd Floor, Cambridge, MA 02141 USA, Attention: Privacy. 

Weitere Informationen über die Funktionsweise von HubSpot finden Sie in der Datenschutzerklärung der HubSpot Inc. , abzurufen unter: http://legal.hubspot.com/de/privacy-policy

 

6.3.    Hotjar

Auf dieser Website wird das Analyse- und Feedback-Tool Hotjar (Hotjar Ltd, Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta, Europe) eingesetzt. Die passive Datenerhebung zufällig ausgewählter Nutzer dient der Optimierung des Webauftritts und einer Verbesserung der Nutzererfahrung. Neben der Aufzeichnung von Interaktionen (wie Klicks und Mausbewegungen) werden weitere Informationen wie Datum, Zeit, Browserinformationen anonymisiert erfasst und gespeichert. Dadurch können Präferenzen der Nutzer, aber auch technische Probleme der Seite identifiziert und bearbeitet werden. Bei den Informationen handelt es sich nicht um personenbezogene Daten. Die Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. Sie werden von Hotjar nicht an Dritte weitergegeben. Der Zweck der Datenerhebung ist die Optimierung unserer Internetseite. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. 

Durch das Setzen des DoNotTrack-Headers in Ihrem Browser können Sie der Datenerhebung auf dieser Website widersprechen. Wenn Sie jedoch Cookies löschen, einen anderen Browser oder den Privatmodus/Inkognitomodus verwenden, führt das dazu, dass wieder Daten erhoben werden. Hier können Sie die Datenerhebung für Hotjar deaktivieren: https://www.hotjar.com/opt-out

 

6.4.    AddThis

Wir verwenden auf unserer Website Plugins des Dienstes AddThis, der von der AddThis LLC, 1595 Spring Hill Rd, Suite 300, Vienna, VA 22182, USA („AddThis“) betrieben wird. AddThis stellt Tools zur Erstellung und Gestaltung von Websites zur Verfügung (www.addthis.com), die es Websitebesuchern erleichtern soll, die jeweils aktuelle Seite mit anderen Internetnutzern per E-Mail oder in sozialen Netzwerken zu teilen. Die Plugins erkennen Sie an den auf Teilen unserer Website eingebundenen „Tweet“-, „E-Mail“-, „LinkedIn“- und „g+1“-Schaltflächen. AddThis stellt außerdem Werkzeuge für Websitebetreiber bereit, die helfen sollen, die Nutzung der eigenen Website zu analysieren und zu verbessern oder eine direkte Nutzeransprache zu ermöglichen. Dabei setzt AddThis auch Cookies und web Beacons (kleine Grafiken, „Zählpixel“, die eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdateianalyse ermöglichen) ein. Wenn Sie ein AddThis-Plugin nutzen, baut Ihr Internet-Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von AddThis und ggf. dem gewählten sozialen Netzwerk auf. Die dabei erzeugten Daten (wie z. B. Nutzungszeitpunkt oder Browser-Sprache) werden an AddThis übertragen und dort verarbeitet. Wenn Sie Inhalte unserer Website an soziale Netzwerke senden, kann eine Verbindung zwischen dem Besuch der Website und Ihrem Nutzerprofil bei dem entsprechenden sozialen Netzwerk hergestellt werden. Der Zweck der Datenerhebung ist die Analyse der Besucherströme sowie die Optimierung unserer Internetseite. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. 

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass AddThis ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem können von AddThis bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. 

Die betroffene Person hat zudem die Möglichkeit, der Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch AddThis dauerhaft zu widersprechen. Hierzu muss die betroffene Person den Opt-Out-Button unter dem Link http://www.addthis.com/privacy/opt-out  drücken, der einen Opt-Out-Cookie setzt. Der mit dem Widerspruch gesetzte Opt-Out-Cookie wird auf dem von der betroffenen Person genutzten informationstechnologischen System abgelegt. Werden die Cookies auf dem System der betroffenen Person nach einem Widerspruch gelöscht, muss die betroffene Person den Link erneut aufrufen und ein neues Opt-Out-Cookie setzen. Mit der Setzung des Opt-Out-Cookies besteht jedoch die Möglichkeit, dass die Internetseiten des für die Verarbeitung Verantwortlichen für die betroffene Person nicht mehr vollumfänglich nutzbar sind. Nähere Informationen zu Datenverarbeitung und Datenschutz durch AddThis finden Sie unter http://www.addthis.com/privacy/privacy-policy

 

6.5.    etracker

Diese Seite verwendet etracker, den Webanalysedienst der etracker GmbH (Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg, Germany) zur Analyse von Nutzungsdaten. Es werden dabei Cookies eingesetzt, die eine statistische Analyse der Nutzung dieser Website durch unsere Besucher sowie die Anzeige nutzungsbezogener Inhalte oder Werbung ermöglichen. Die dadurch erzeugten Daten werden in unserem Auftrag von etracker ausschließlich in Deutschland verarbeitet und gespeichert und unterliegen damit den strengen deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen und -standards. etracker wurde diesbezüglich unabhängig geprüft, zertifiziert und mit dem Datenschutz-Gütesiegel ePrivacyseal ausgezeichnet. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO (berechtigtes Interesse) und dient der Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Besucher wichtig ist, werden die Daten, die möglicherweise einen Bezug zu einer einzelnen Person zulassen, wie die IP-Adresse, Anmelde- oder Gerätekennungen, frühestmöglich anonymisiert oder pseudonymisiert. Eine andere Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten von etracker oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. 

Sie können der vorbeschriebenen Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, soweit sie personenbezogen erfolgt. Mehr dazu: https://www.etracker.com/datenschutz/

 

6.6.    Facebook-Pixel

Facebook: Um nutzergruppengesteuertes Marketing in sozialen Netzwerken zu ermöglichen, ist auf dieser Website ein Tracking des Social Media Dienstes Facebook Inc. mittels eines Pixels eingebunden. Beim Besuch unserer Website wird das Pixel von Ihrem Webbrowser geladen. Dabei werden Informationen an Facebook gesendet. Dies betrifft unter anderem die Information, ob in Ihrem Browser Facebook-Cookies gesetzt sind. Anhand dieser Information wird die Browsersitzung einer Person zugeordnet. Diese Zuordnung erfolgt pseudonymisiert nur anhand einer Facebook ID, sodass für uns kein Personenbezug herstellbar ist. Es besteht die Möglichkeit, unter http://optout.aboutads.info/?c=2#!/ verhaltensbasierter Werbung zu widersprechen. Wenn Sie hier ein Häkchen setzen, dann wird in Ihrem Browser ein Opt-Out Cookie gesetzt. Zusätzliche Einstellungen zur Werbung auf Facebook können Sie dort in Ihrem Nutzerprofil vornehmen. 

 

6.7.    LinkedIn Insights

Wir nutzen das Re-Targeting-Tool LinkedIn Conversion-Tracking der LinkedIn Ireland (Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland). Zu diesem Zweck ist auf unserer Website das LinkedIn Insight Tag (ein kleines JavaScript-Tag) integriert, das es LinkedIn ermöglicht, statistische, pseudonyme Daten über Ihren Besuch und die Nutzung unserer Website zu erheben und uns auf dieser Grundlage entsprechende aggregierte Statistiken zur Verfügung zu stellen. Der Zweck der Datenerhebung ist die Analyse der Besucherströme sowie die Optimierung unserer Internetseite. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. 

Anhand der erhobenen Informationen können wir Ihnen interessenspezifische und relevante Angebote und Empfehlungen anzeigen, nachdem Sie sich auf der Website für bestimmte Services, Informationen und Angebote interessiert haben. Die diesbezüglichen Angaben werden in einem Cookie gespeichert. Sie können die Speicherung von Cookies über eine Browser-Einstellung verhindern. Alternativ können Sie dieser Form der Datenverarbeitung widersprechen, indem Sie über den folgenden Link https://www. linkedin. com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out ein Opt-Out-Cookie setzen, das solange auf Ihrem Gerät verbleibt, bis Sie die Cookies löschen. Diese Möglichkeit besteht sowohl für LinkedIn-Mitglieder, als auch für Nichtmitglieder: Hinweise zum LinkedIn Conversion Tracking. Weitere Informationen finden sich auch in der Datenschutzerklärung von LinkedIn: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy 

 

7.    Social Media Plugins

7.1    Verwendung von Facebook, Google+, Twitter und Instagram Plugins

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) der sozialen Netzwerke Facebook und Google+, der Mikroblogging-Dienste Twitter und Instagram verwendet. Diese Dienste werden von den Unternehmen Facebook Inc. , Google Inc. , Twitter Inc. und Instagram LLC. angeboten („Anbieter“).

Facebook wird betrieben von der Facebook Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA )(„Facebook“). Eine Übersicht über die Plugins von Facebook und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins

Google+ wird betrieben von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) („Google “). Eine Übersicht über die Plugins von Google und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.google.com/+/web/

Twitter wird betrieben von der Twitter Inc. (1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA94103, USA) („Twitter“). Eine Übersicht über die Twitter-Buttons und deren Aussehen finden Sie hier: https://about.twitter.com/en_us/company/brand-resources.html

Instagram wird betrieben von der Instagram LLC. (1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA) („Instagram“). Eine Übersicht über die Instagram-Buttons und deren Aussehen finden Sie hier: http://blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges

 

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook, Google, Twitter oder Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird vom jeweiligen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei einem der Dienste eingeloggt, können die Anbieter den Besuch unserer Website Ihrem Profil auf Facebook, Google+, Twitter bzw. Instagram unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-, den „+1“-, den „Twittern“- bzw. den „Instagram“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk, auf Ihrem Twitter- bzw. Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. 

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter. 

Datenschutzhinweise von Facebook: 

http:/www.facebook.com/policy.php

Datenschutzhinweise von Google: 

http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Datenschutzhinweise von Twitter: 

https://twitter.com/privacy

Datenschutzhinweise von Instagram 

https://help.instagram.com/155833707900388/

 

Wenn Sie nicht möchten, dass Google, Facebook, Twitter oder Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen Dienst zuordnen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Dienst ausloggen. Sie können das Laden der Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/). 

 

7.2    YouTube Plugin

Wir verwenden im Interesse einer ansprechenden Darstellung unseres Online-Angebotes Plugins des Google-Dienstes YouTube (YouTube LLC, 901 Cherry Ave. , San Bruno, CA 94066, USA). Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Dadurch wird mit Ihrem Besuch auf unserer Seite eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt und diesen mitgeteilt, dass Sie unsere Seite besuchen. Sollten Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sein, ordnet YouTube Ihr Nutzerverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zu. Dies können Sie durch Ausloggen aus Ihrem YouTube-Account verhindern. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von YouTube: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

 

7.3    Verwendung von AddThis Plugins (z. B. „Share“-Button) 

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des Bookmarking-Dienstes AddThis verwendet, der von der AddThis LLC, Inc. 8000 Westpark Drive, Suite 625, McLean, VA 2210, USA („AddThis“) betrieben wird. Die Plugins sind meist mit einem AddThis-Logo beispielsweise in Form eines weißen Pluszeichens auf orangefarbenem Grund gekennzeichnet. Eine Übersicht über die AddThis Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://www.addthis.com/get/sharing

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von AddThis her. Der Inhalt des Plugins wird von AddThis direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält AddThis die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat und speichert zur Identifikation Ihres Browsersein Cookie auf Ihrem Endgerät. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von AddThis in die USA übermittelt und dort gespeichert. AddThis verwendet die Daten zur Erstellung anonymisierter Nutzerprofile, die als Grundlage für eine personalisierte und interessenbezogene Werbeansprache der Besucher von Internetseiten mit AddThis-Plugins dient. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch AddThis entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von AddThis: 

http://www.addthis.com/privacy/privacy-policy 

Wenn Sie der Datenerhebung durch AddThis für die Zukunft widersprechen möchten, können Sie ein sogenanntes Opt-Out-Cookie setzen, das Sie unter folgendem Link herunterladen können: http://www. addthis. com/privacy/opt-out 

Sie können das Laden der AddThis-Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/). 

 

7.4    LinkedIn Share Plugin

Sie finden auf unserer Internetseite Plugins des sozialen Netzwerks LinkedIn respektive der LinkedIn Corporation (2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA). Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den „Recommend-Button“ von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben. 

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy 

 

8.    Andere Tools und Plugins

8.1.    Cookie Consent der Firma Silktide

Auf unserer Website setzen wir die Anwendung „Cookie Consent“ der Firma Silktide (Silktide Ltd, Brunel Parkway, Pride Park, Derby, DE24 8HR (UK)) ein. Hierbei handelt es sich um ein Plugin, mit dem die Einwilligung zum Einsatz von Cookies und/oder Tracking-Technologien eingeholt werden kann. „Cookie Consent“ erhebt dabei selbst keine personenbezogenen Daten. Einzelheiten zu diesem Tool finden Sie unter https://cookieconsent.insites.com/

 

8.2.    Sitelinks Search Box

Wir setzen Sitelinks Search Box, betrieben von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States) auf unserer Seite ein. Bei der Sitelinks Search Box handelt es sich um eine Suchbox, die innerhalb eines Snippets in die Google-Suche eingebaut wird. Die Sitelinks Search Box kann man als „Suche in der Suche“ bezeichnen, denn sie ermöglicht eine Recherche in den Website-Inhalten und hilft so den Nutzern auf großen Websites schneller zum Ziel zu kommen. Mehr dazu erfahren Sie unter dem Link: https://developers.google.com/search/docs/data-types/sitelinks-searchbox 

 

8.3.    Google Tag Manager

Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der Vermarkter Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Das Tool Tag Manager selbst (das die Tags implementiert) ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden. Mehr dazu: http://www.google.de/tagmanager/use-policy.html

https://www.google.com/intl/de/tagmanager/faq.html

 

9.    Internetwerbung

9.1.    Facebook Custom Audience

Wir setzen Facebook Website Custom Audiences ein. Hierbei handelt es sich um einen Marketingdienst der Facebook Inc. (1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA). Dieser ermöglicht es uns, bestimmten Gruppen von pseudonymisierten Besuchern unserer Website, die auch Facebook nutzen, individuell abgestimmte und interessenbezogene Werbung auf Facebook anzeigen zu lassen. Auf unserer Website ist ein Facebook Custom Audience-Pixel integriert Hierbei handelt es sich um einen Java Script-Code, über den nicht-personenbezogene Daten über die Nutzung der Website gespeichert werden. Dazu gehören Ihre IP-Adresse, der genutzte Browser sowie Ausgangs- und Zielseite. Diese Informationen werden an Server von Facebook in den USA übertragen. Dort wird automatisiert abgeglichen, ob Sie einen Facebook-Cookie gespeichert haben. Über dem Facebook-Cookie wird automatisch ermittelt, ob Sie zu der für uns relevanten Zielgruppe gehören. Gehören Sie zu der Zielgruppe, werden Ihnen bei Facebook entsprechende Anzeigen von uns angezeigt. Bei diesem Vorgang werden Sie durch den Abgleich der Daten weder durch uns noch durch Facebook persönlich identifiziert. Sie können der Verwendung des Dienstes Custom Audiences auf der Website von Facebook widersprechen. Nach Anmeldung mit Ihrem Facebook-Konto gelangen Sie zu den Einstellungen für Facebook-Werbeanzeigen. 

Nähere Informationen zum Datenschutz bei Facebook finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy  

 

9.2.    DoubleClick by Google

DoubleClick by Google ist eine Dienstleistung von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) („Google”). DoubleClick by Google verwendet Cookies um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Dabei wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser eingeblendet wurden und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen. Die Verwendung der DoubleClick-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Websites lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Websites im Internet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Eine Übertragung der Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google Ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen. Durch die Nutzung unserer Websites erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck einverstanden. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Websites vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Websites bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (https://adssettings.google.com/anonymous?hl=en-GB&sig=ACi0TCg1HaHx4D7KO3-lncFIjkCMEXk6_78C2qff3_rSEfYpSUOfsnFtxpddTwG5s97lNms-Fv4uUiULmIb764JrzL0bHNaQOzyC_nPirJ2qjY1rWVZ7hfA) unter dem Punkt DoubleClick-Deaktivierungserweiterung verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Alternativ können Sie die DoubleClick-Cookies auf der Seite der Digital Advertising Alliance unter dem folgenden Link (http://optout.aboutads.info/?c=2#!/) deaktivieren. 

 

IV.    Betroffenenrechte

Sofern personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet werden, steht Ihnen nach der DSGVO ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die Daten zu, die über Sie gespeichert werden. Falls Ihre personenbezogenen Daten sich geändert haben oder Sie feststellen, dass unrichtige personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet werden, haben Sie das Recht auf unverzügliche Berichtigung der Daten. Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen, wenn:

•    die Speicherung Ihrer Daten gegen gesetzliche Vorgaben verstößt,

•    die Daten hinsichtlich der Zwecke, für die sie gespeichert wurden, nicht mehr benötigt werden,

•    Sie Ihre Einwilligung widerrufen,

•    Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten erhoben haben. 

Soweit der Löschung Rechtspflichten, insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, erfolgt eine Sperrung anstelle der Löschung. Sie haben ein Recht darauf, eine maschinenlesbare Kopie der von Ihnen übermittelten Daten zu erhalten. 

 

Bei Fragen und zur Ausübung der genannten Rechte wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten: 

datenschutz@blackbit.de 

 

Außerdem haben Sie das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren:

Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen

Prinzenstraße 5

30159 Hannover 

E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de

 

Online-Streitbeteiligungsverfahren gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeteiligung (OS) bereit, die Sie unter: https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

 

Hinweis nach § 36 Abs. 1 Nr. 2 VSBG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir für die Teilnahme an Streitbeteiligungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle aktuell nicht zur Verfügung stehen. Im Beschwerdefall wenden Sie sich bitte an folgende Rufnummer: 0551 506 75-0 oder E-Mail: INFO@BLACKBIT.DE