Delicatessen Portal as New Sales Channel

The wholesale company Antonio Viani Importe GmbH is one of the leading importers of Mediterranean delicatessen specialities. In view of the growing importance of online trade, Viani has decided to serve the B2C market with a new brand identity and a relaunch of its online shop.

The Challenge

The new Viani brand store should offer more than high-quality product photographs and comprehensive product information. It should convey emotions, individuality and exciting background knowledge, thus creating a brand world of its own, through which the fine food importer can clearly position itself in the market environment. The requirements of the specialist public and consumers must be met in equal measure in terms of user guidance, depth of information and pricing.

Zentrale Artikelpflege ganz einfach über das Backend

Redaktionelle Inhalte vermitteln Emotionen und Qualität

Nützliche Artikelempfehlungen für regionale Küche

Übersichtliche Darstellung produktinidvidueller Informationen

Attraktiv bebilderte Foodstories, Rezepte und Produzentenportraits

2021: Fließende Übergänge von stationärem Handel zur digitalen Genusswelt

Nun galt es, online und offline die über die Jahre gewachsene Viani-Welt nahtlos zu verknüpfen, um ein unterbrechungsfreies, nutzerfreundliches Einkaufserlebnis zu bieten.

Der neue Web-Relaunch sollte den Online-Auftritt von Viani nicht nur um neue Inhalte und Angebote (Gutscheine, Kochkurse, Ladenstandorte) erweitern und der Seite einen frischeren Look verleihen, sondern auch mit stationären Services und Produkten in den Viani Stores harmonisiert werden. Kunden sollte ein ganzheitliches, kanalübergreifendes Erlebnis ermöglicht werden.

Neben höchster Nutzerfreundlichkeit war das Relaunch-Ziel eine Publikums-Ansprache, die Kunden herzlich willkommen heißt, inklusive einer gezielteren Adressierung von B2B- und B2C-Kunden. Gleichzeitig sollten betreiberseitig die Aufwände für Datenverwaltung und -synchronisierung minimiert werden.

Die neue Lösung

Cross-Channel-Commerce: Via Pimcore wurden die Web-Systeme mit dem Registrierkassen-System in den Läden harmonisiert. Durch regelmäßigen Datenabgleich sind beide Systeme immer auf demselben Stand, was Gutscheine, Kochkurs-Termine und Daten rund um weitere Services betrifft.

Aufgeräumter Code und eine neue technische Basis stellen zudem eine bessere Seiten-Performance und Kompatibilität mit künftigen Pimcore-Versionen sicher. Moderne Twig-Templates mit Vue.JS Komponenten sorgen für eine optimale Responsivität der Website und schnelleres Laden dynamischer Seiteninhalte.

Ein reduziertes, cleanes Web-Design mit eindeutigen Formen und klaren Kontrasten garantiert eine intuitiv bedienbare Website, deren Inhalte sich übersichtlich präsentieren. Eine treffsichere Zielgruppenansprache gelingt durch die Einrichtung zweier getrennter Shops, die auf eine zentral gepflegte Datenbasis zugreifen.

Das Ergebnis

Die Verweildauer und die Conversion Rate des Online-Shops sind nach dem Relaunch rasch um mehr als 30 % gestiegen. Die von Viani neu angebotenen Leistungen wie Gutscheine und Online-Tastings werden mit Begeisterung angenommen.

Das technische Update und die mobile Optimierung des Designs verdoppelten den Umsatz via Smartphones und Tablets bereits im ersten Monat nach der Umsetzung.

Der zweite große Erfolg

Wie 2016 lässt die Anerkennung der Branche nicht lange auf sich warten: Nominiert für den Deutschen Digital Award 2021 in der Unterkategorie Visual Design fühlen Viani und Blackbit sich in der Umsetzung ihrer Visionen und in ihrem Gespür für den Markt bestätigt. Die Bedürfnisse von B2B- wie B2C-Kunden werden zielsicher bedient – dank eines technisch innovativ gestalteten Shopping-Erlebnisses und smarten Features, die Kunden und Verkäufern das Leben versüßen.

What can we do for you?

info@blackbit.de | +49(0)551 506 750